Partner

Die Flämische, Französische und Deutschsprachige Gemeinschaft und die Gemeinsame Gemeinschaftskommission (GGK) haben am 15. Februar 2019 eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen, die eine neue einheitliche Regelung für die Filmeinstufung in ganz Belgien ausgestaltet.

Den kompletten Text der Kooperationsvereinbarung finden Sie hier.

Die Implementierung und Bewertung des Systems in Belgien erfolgen über eine Lenkungsgruppe, die aus jeweils einem Vertreter jeder zuständigen Verwaltungsbehörde besteht.

Die zuständigen Verwaltungsbehörden sind:

Weitere involvierte Partner sind:

Ähnliche Initiative für das Fernsehen in der französischen Gemeinschaft: